Architekturfotografie

Nicht, dass ich jetzt behaupten würde, Architekturfotografie kenne keine Regeln. Aber: Wenige Felder der Fotografie lassen einen so großen Spielraum in der Motivwahl und deren Umsetzung. Zudem muss man ja mittlerweile sagen, dass nahezu alle Landschaften auch vom Menschen (um-)gestaltet sind und im weiteren Sinne […]

Doppelt hält besser.

Die Sache mit der Doppelbelichtung ist in der digitalen Fotografie so eine Sache. Man kann die Bilder pixelgenau übereinanderlegen, die Überbelndungs-Modi in allen Variablen einstellen und mit einem Klick von Farbe auf Schwarz-weiss wechseln. Ich gehe trotzdem lieber mit einem 36er-Film in der analogen Pentax […]