Fräulein Tönchens Musikkoffer

Entstanden in der Zeit, als an Schulen deutschlandweit Fächer wie Kunst, Musik und Sport aus Zeitgründen aus dem Stundenplan gekürzt wurden. Fräulein Tönchen stellt pro Folge in 30-45 min je ein Instrument vor, fragt den Musikern Löcher in den Bauch und fordert gemeinsam mit Miri […]

Musikvideo „Walk with me“

Wie setzt man eine Band in einem Raum aus den 1930ern in Szene, von dem es nur ein einziges Schwarz-Weiß-Foto gibt? Gezielte Studiobeleuchtung, Green-Screen, Postproduktion mit weitgreifender Farbanpassung und 3D-Animation waren bei diesem Projekt über die alte Börse in Augsburg die Werkzeuge der Wahl.Die Musiker […]

Cona – Size D

Eine Kaffeemaschine braucht nicht immer Strom, nicht einmal Metall ist immer nötig. Die Glaskolben-Modelle der niederländischen „Cona“-Serie funktionieren mittels eines Vakuums und machen die Kaffeezubereitung optisch wie geschmacklich zu einer außergewöhnlichen Erfahrung.

8mm-Filme

Es gibt immer etwas Altes, Abgenutztes das nach einiger Zeit wieder Interesse und Spieltrieb weckt – wie die gute Porst Reflex ZR-Kamera, leicht mit 4 AA-Akkus zu betreiben und dankenswerterweise mit neu produzierten 8mm-Filmen von Kodak bestückbar. Dieses Jahr war sie auf dem Singoldsand-Festival im […]

Architekturfotografie

Nicht, dass ich jetzt behaupten würde, Architekturfotografie kenne keine Regeln. Aber: Wenige Felder der Fotografie lassen einen so großen Spielraum in der Motivwahl und deren Umsetzung. Zudem muss man ja mittlerweile sagen, dass nahezu alle Landschaften auch vom Menschen (um-)gestaltet sind und im weiteren Sinne […]

Doppelt hält besser.

Die Sache mit der Doppelbelichtung ist in der digitalen Bildbearbeitung so eine Sache. Man kann die Bilder pixelgenau übereinanderlegen, die Überblendungs-Modi in allen Variablen einstellen und mit einem Klick von Farbe auf Schwarz-weiss wechseln. Ich gehe trotzdem lieber mit einem 36er-Film in der analogen Pentax […]